Dienstag, 7. März 2017

TA-Artikel vom 03. März



Die Thüringer Allgemeine berichtet über die Gründung unserer Bürgerinitiative!

"Daberstedt. Obwohl es noch keinen Bebauungsplan gibt, schlagen die Wellen für die angedachte Errichtung von etwa 140 Wohnungen am Hirnzigenberg hoch. In dem Park zwischen Hirnzigenweg, Rubensstraße und Wilhelm-Busch-Straße werden derzeit Bäume gefällt, zudem sollen die Gartenanlagen verschwinden (unsere Zeitung berichtete im November). 

Auch der BUND hat sich eingeschaltet, am vergangenen Freitag gründete sich die Bürgerinitiative Hirnzigenpark. Sie fordert, den Park schnell wieder für alle Erfurter zu öffnen und die "intransparenten Baumfällungen hinter geschlossenen Zäunen sofort zu stoppen und notwendige Pflegemaßnahmen in einen offenen und überprüfbaren Prozess zwischen dem Eigentümer und dem Umweltamt sowie der Bürgerinitiative zu überführen", sagt Robert Bednarsky vom BUND."

Derowski, Anja: "Bürgerinitiative fordert Öffnung des Erfurter Hirnzigenparks", in http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Buergerinitiative-fordert-Oeffnung-des-Erfurter-Hirnzigenparks-1903316712 [03. März 2017], Stand: 08.03.2017.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten